Europas einzigartige Messe mit Ausstellung und Konferenz, die sich zu 100% auf das wireless IoT konzentriert!

Industrial IoT, Wartung & Instandhaltung, Automotive, Logistik & Lieferkette, Gesundheitswesen, Handel, Smart City, Consumer IoT, Sicherheit

Warum

Teilnehmen?

Wireless IoT im Focus!
Was ist heute möglich? Was wird morgen möglich sein?

01
Ausstellung

Treffen Sie die Experten auf der Messe. Das "Who is Who" der Branche ist bereit alle Ihre Fragen zu beantworten. Die Aussteller freuen sich darauf Sie zu treffen!

02
Konferenz

Entdecken Sie was möglich ist! Lassen Sie sich live von internationalen Experten auf den neuesten Stand der Entwicklungen bei IoT-Projekten, -Produkten und -Lösungen bringen.

03
Austausch

Tauchen Sie ein in einen reichhaltigen Wissensaustausch und sprechen Sie mit den Experten vor Ort. Es gibt keine Zeit zu verlieren - erfahren Sie mehr über echte IoT-Lösungen in der Praxis!

04
Networking

Es ist eine geschäftliche Veranstaltung und Networking steht im Mittelpunkt. Manchmal ist es am besten das Smartphone in der Tasche zu lassen, ein Glas Wein oder Bier zu trinken und neue Leute und potenzielle Geschäftspartner oder Kunden zu treffen!

Qualität vor

Quantität

Innovation. Entwicklung. Durchbrüche.

Jeder Aussteller ist ein Experte für drahtlose IoT-Technologien. Nutzen Sie die Veranstaltung voll aus und finden Sie die Antworten, die Sie brauchen! Die Ausstellung und die Konferenz bilden einen idealen Melting Pot.
Tauchen Sie ein und optimieren Sie Ihr Unternehmen für die Herausforderungen von heute und morgen.

Referenten

Selection 2022

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive von Geschäfts- und Technologieexperten zu den Möglichkeiten, Herausforderungen und Lösungen.

Raphael Wirz

Product Manager IoT, Swissphone Wireless AG member of mioty alliance

Konferenz

Schedule 2022
Tag 1 (MESZ)
Tag 2 (MESZ)
Tag 1 (MESZ)
19. Oktober 2022
9:30

❶ ➲ Automotive & Industrial IoT ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 9:30 - 11:10
Ort: Hauptbühne

Experten erklären, wie die drahtlose IoT-Technologie die Zukunft der Automobilproduktion gestaltet.

Drahtlose IoT-Technologien ebnen den Weg zur Automobilfabrik 4.0. Sensoren werden eingesetzt, um den Zustand von immer mehr Komponenten, Anlagen und Maschinen zu überwachen und eine vorausschauende Wartung durchzuführen. Die Daten werden über LPWAN, Mioty oder OPC UA übertragen.

Digitale Zwillinge simulieren die Produktion auf Basis realer Daten. Die Ergebnisse werden an das Steuerungssystem übertragen und erzielen echte Verbesserungen. Maschinelles Lernen und KI optimieren die Auftragsabwicklung. RFID-getaggte Komponenten können identifiziert und verfolgt werden. 5G ermöglicht zuverlässige Datenverbindungen mit geringer Latenz in der Automatisierung.

9:30

Sicher, fortschrittlich und benutzerfreundlich - EV-Charging & Smart Authentication

Main stage
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 9:30 - 9:55
Ort: Main stage
Speaker:  Johannes Weil

Der Markt für das Laden von Elektrofahrzeugen ist in vollem Gange - und damit auch die Nachfrage nach Lösungen zur Benutzerauthentifizierung und Zugangskontrolle für Ladestationen für Elektrofahrzeuge. ELATEC bietet eine bequeme und sichere Benutzerauthentifizierung über RFID-Karten und Smartphones. Sicherer Zugang, Nachverfolgung des Nutzerverhaltens und Beschränkung der Nutzung einer Ladestation nur für autorisierte Nutzer!

9:55

UHF-RFID-Sensorgeräte für die vorbeugende Instandhaltung

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 9:55 - 10:20
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Lionel Geynet

Sensorgeräte, die an jede bestehende UHF-RFID-Infrastruktur angeschlossen werden können, geringer Stromverbrauch und hochauflösende Messung, in den IC eingebettete Sensoren: kein Bedarf an zusätzlichen Geräten, batterieloser Sensor.

10:20

Drei Tipps für die Kennzeichnung von Automobilteilen mit RAIN RFID

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 10:20 - 10:45
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Juho Partanen

In dieser Präsentation erfahren Sie, wie Sie die mit RAIN-RFID-Transpondern versehenen Fahrzeugteile speziell nach der Auslieferung des Fahrzeugs nutzen können, z. B. in Parkhäusern, Mautstellen, Servicezentren usw.

On the other hand, what are the challenges related to tagged automotive parts? For example, a toll collection read point needs to differentiate the car license plates from all the other tags that pass by together with the car: bumper tags, four tagged tires, and seats with embedded tags, just to point out a few. This situation is called "tag flooding". A toll collection point only has less than a hundred milliseconds to get the job done! Join the presentation to learn the solution for this challenge.

10:45

RFID-Anwendungen in der Automobilindustrie

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 10:45 - 11:10
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Miika Pylvänäinen

RFID wird in der Automobilindustrie von der Verfolgung von Rohstoffen und Fertigungsprozessen bis hin zum Vertrieb der fertigen Fahrzeuge und darüber hinaus eingesetzt. In dieser Sitzung werden wir die Anwendungsfälle und Vorteile anhand echter Erfolgsgeschichten und Innovationen untersuchen, die effizientere Prozesse in der gesamten Lieferkette ermöglicht haben.

11:10

❷➲ Logistics & Supply Chain ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 11:10 - 14:30
Ort: Hauptbühne

Experten erklären, wie die drahtlose IoT-Technologie die Lieferkette transparenter und effizienter macht.

Drahtlose IoT-Technologien werden zunehmend in allen Phasen der Lieferkette eingesetzt. Waren werden während der Produktion mit RFID-Etiketten versehen. Paletten, Kisten und Ladungsträger werden mit Tags versehen und können identifiziert werden. Mit RFID- und RTLS-Systemen können Container in Lagern, Häfen und Flughäfen genau lokalisiert und in Echtzeit verfolgt werden.

BLE-, KI- und Cloud-Anwendungen werden eingesetzt, um die Echtheit der mit Tags versehenen Produkte nachzuweisen und Sensoren werden zur Überwachung von Kühlketten verwendet. RFID wird auf Gabelstaplern und über RFID-Gates zur Optimierung der Intralogistik, der Produktion und zur optimalen Planung des Warentransports eingesetzt.

11:10

Massive IoT - Enabling Real-time Cold Chain for Israel’s Largest Retailer Shufersal

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 11:10 - 11:35
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Eric Casavant

Die batterielose Bluetooth-Technologie optimiert die Kühlkette vom Bauernhof bis zum Lager, verringert die Lebensmittelverschwendung, verbessert die Qualität und verlängert die Haltbarkeit der Produkte, die für Israels größte Lebensmittelkette geerntet werden.
Nicht weit von dem Ort entfernt, an dem die Landwirtschaft geboren wurde, ermöglicht ein cloudbasiertes System des lokalen Start-ups Wiliot die Echtzeit-Erfassung mithilfe von intelligenten Etiketten, die auf wiederverwendbaren Plastikkisten angebracht sind. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Einsatzes, die Technologie, die ihn ermöglicht, und darüber, wie er sich in die größere Bewegung in Richtung Massive IoT einfügt.

11:35

Warum RFID in der Logistik zu wenig genutzt wird und was nötig ist, um sein Potenzial auszuschöpfen

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 11:35 - 12:00
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Danny Haak

Ganz gleich, ob es sich um die Validierung eingehender Sendungen von Lieferanten oder ausgehender Sendungen an Kunden handelt: RFID hat sich immer wieder als die Technologie erwiesen, die menschliche Fehler ausmerzt, langsame Prozesse beschleunigt und sich positiv auf das Endergebnis eines Unternehmens auswirkt.

Die Realität ist, dass RFID in der Logistik viel zu wenig genutzt wird, was eine riesige verpasste Chance bedeutet! Zumal die technischen Lösungen vorhanden sind, um dieses große Potenzial zu erschließen. In diesem Vortrag wird Danny Haak, Experte auf dem Gebiet der RFID- und Softwareentwicklung, mehr über dieses Potenzial und die Voraussetzungen für seine Erschließung erzählen!

12:00

Gemischte Technologien für die Automatisierung in Fertigung und Logistik

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 12:00 - 12:25
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Peter Albrecht

Verschiedene Fertigungsprozesse und Arbeitsumgebungen haben ihre eigenen Bedürfnisse und Herausforderungen, wenn es um Objekterkennung und Prozessverbesserungen geht.

Können Sie sich ein vollständiges Bild von Ihren Logistik- und Lieferkettenabläufen machen? Nicht, wenn Sie mit manuellen Schritten die Lücke zwischen Papier und digitalen Informationen überbrücken.
Wenn die Verbindung zwischen Ihren Mitarbeitern und wichtigen Informationen unterbrochen ist, zahlen Mitarbeiterproduktivität und Kundenservice den Preis.
At Wireless IoT tomorrow we present different use cases where we are using edge computing, rfid and broad set of different other technologies to solve customer issues and help to transform processes for better insight and control so they can make improvements that have an impact.

12:25

Supply Chain Visibility, Driving Efficiencies

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 12:25 - 12:50
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Gary Tattersall

In this presentation, you will learn how RFID-based inventory management can help you as a supply chain manager in the daily challenge of managing your inventory in real time while reducing costs and increasing sales.

12:50

Wie RFID helfen kann, die Nachhaltigkeit der Lieferketten zu verbessern

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 12:50 - 13:15
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Michael Baucke

Mit der Beschleunigung des Klimawandels sind nachhaltige Lieferketten zu einer geschäftlichen Priorität geworden. Die RFID-Technologie ist ein großartiger Wegbereiter für die Minimierung des CO2-Fußabdrucks und der Verschwendung in vielen Bereichen. Dieser Vortrag wird die folgenden Punkte behandeln:

Wichtige RFID-Anwendungen zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen und Abfall in Lieferketten
Erfolgsgeschichten aus verschiedenen Branchen
Sustainable RFID tags for sustainable supply chains

13:15

Kühlkette mit RFID in der Pharmaindustrie

Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 13:15 - 13:40
Ort: Hauptbühne

Vorstellung einer vollautomatischen RFID-basierten Kühlkettenüberwachung in der Pharmaindustrie.
Der Vortrag beschreibt die Projektherausforderungen, die Konzeptionsphase sowie die Projektumsetzung und wie durch die Kombination von RFID und SAP MII Technologie eine hochintegrierte Lösung in SAP realisiert wurde.

13:40

The Success Story of the Finnish ProMart: RFID Enables Autonomous Shopping and Self-service Warehouses in Industrial Settings.

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 13:40 - 14:05
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Jessica Säilä

Selbstbedienungskioske sind im Einzelhandel eine Realität. Obwohl sie in der Industrie noch nicht so verbreitet sind, bietet das Potenzial der RFID-Technologie spannende Möglichkeiten. RFID-Stores erfordern kein ständiges Personal vor Ort, sind aber rund um die Uhr geöffnet und bieten ihren Nutzern sofortige Produktverfügbarkeit.

In dieser Präsentation erfahren Sie, wie unser Kunde ProMart, ein Großhändler für Materialien und Werkzeuge für die Bauindustrie, unbemannte Läden baut und verwaltet, die Hunderte von Unternehmen im ganzen Land auf Großbaustellen und Werften beliefern. Für sie spielen RFID-Läden eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung eines Multi-Channel-Großhandelserlebnisses.

14:05

Papierlose Intralogistik

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 14:05 - 14:30
Ort: Hauptbühne
Speaker:  René Wermke

Die Just-in-Sequence-Fertigung stellt neue Anforderungen an die Verwaltung des Materialflusses. Der Markt braucht leistungsfähige End-to-End-IoT-Systeme, die die richtigen Teile zur richtigen Zeit an den richtigen Ort bringen. Auf intelligente Weise. Einfach und gut sichtbar sowie wirklich papierlos. Intelligente Materiallösungen, die Transparenz, Genauigkeit und Flexibilität verbessern und gleichzeitig die Kosten senken, sind die einzige Möglichkeit, mit diesen neuen Marktanforderungen Schritt zu halten. RFID als Grundlage wird den Weg in die Zukunft weisen, indem es mit anderen Technologien wie BLE oder E-Ink-Bildschirmen kombiniert wird, um Material intelligenter und Prozessabläufe effektiver zu machen.

14:30

❸ ➲ Healthcare & Laboratory ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 14:30 - 15:45
Ort: Hauptbühne

Experten erklären, wie drahtlose IoT-Technologie die Sicherheit im Gesundheitswesen verbessert und die Arbeitsbelastung des medizinischen Personals verringert.

Medizinische Produkte und Behälter werden mit RFID und BLE gekennzeichnet. Sterilgüter, medizinische Geräte und Medikamente können effektiv nachverfolgt werden. UHF-RFID-fähige Patientenarmbänder erhöhen die Patientensicherheit. Zugangskontrollsysteme mit NFC verhindern, dass Unbefugte sichere Bereiche betreten.

Die Digitalisierung entlastet das Personal und vereinfacht die Prozesse. WIoT-Technologie steuert automatische Medikamentenabgabe- und Transportsysteme in medizinischen Einrichtungen. Das Wäschemanagement wird mit RFID optimiert.

14:30

Es geht nicht um Technologie, sondern um den Wert: Gründe für die Bedeutung von RFID für die elektronischen Gesundheitsdienste

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 14:30 - 14:55
Ort: Hauptbühne

In den letzten zwei Jahren sah sich die Gesundheitsbranche mit vielen Veränderungen und Herausforderungen konfrontiert, die mit Zeitmanagement, Ressourcenbeschränkungen, sich schnell entwickelnden Vorschriften, technologischen Innovationen und Patientenerfahrungen zusammenhängen. Die Einrichtungen des Gesundheitswesens haben die Aufgabe, die Qualität der medizinischen Versorgung zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken. In diesem Zusammenhang soll die RFID-Technologie eine nahtlose Prozessintegration ermöglichen, die Systemkomplexität verringern und gleichzeitig so einfach wie möglich zu bedienen sein. In der Tat ist eine breite Akzeptanz zwingend erforderlich, um Patienteninformationen über alle Prozesse hinweg über die theoretische Sicherheitsrichtlinie hinaus zu schützen. Der Zugriff auf sensible Daten durch autorisiertes Personal an verschiedenen Arbeitsplätzen muss bequem möglich sein.

Neben der Authentifizierung von Personen hilft die RFID-Technologie bei der Identifizierung von Werkzeugen und Ausrüstungen, um Kostenberichte zu erstellen und weitere Informationen über die Verwendung zu liefern.

In dieser Sitzung werden die Vorteile des Einsatzes der RFID-Technologie zur Identifizierung von Personen und Geräten, zur Rationalisierung von Prozessen und zur Verhinderung des Missbrauchs von (medizinischen) Hilfsmitteln im Gesundheitswesen erläutert. Die Integration von RFID-Intelligenz in eHealth-Systeme hilft Organisationen, Sicherheit und Effizienz sowohl in physischen als auch in digitalen Umgebungen zu gewährleisten - und das bei gleichzeitiger Einhaltung der strengen Vorschriften im Gesundheitswesen.

14:55

Intelligente Krankenhäuser der Zukunft

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 14:55 - 15:20
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Mika Agintus

Die digitale Transformation revolutioniert das Krankenhausmanagement. Da makroökonomische Trends wie die alternde Bevölkerung, chronische Krankheiten und Arbeitskräftemangel den Druck erhöhen, sind schnelle, nahtlose, digital verwaltete Arbeitsabläufe entscheidend, um die Belastung zu bewältigen. IOT-Workflows in Krankenhäusern, die medizinische Anlagen, Daten und Menschen miteinander verbinden, arbeiten dank Fortschritten bei der drahtlosen Konnektivität wie 5G und WIFI 6 effizienter. Die drahtlosen Lösungen von Zebra machen sich diese Entwicklungen zunutze. Zebra-Lösungen, die auf positive Patientenidentifikation, klinische Mobilität und Echtzeit-Tracking ausgelegt sind, entlasten die Pflege.

15:20

Transformation des Gesundheitswesens durch RFID

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 15:20 - 15:45
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Frank Smits

RFID and NFC technologies in pharmaceutical and healthcare industries help to provide better tracking and tracing, enhance inventory accuracy, improve asset management and authenticate products. Don’t miss this session as we will share how Digital ID technologies can improve the performance of the entire healthcare system, as well as provide insights and perspectives on present-day RFID trends and customer success stories demonstrating how RFID has successfully been implemented.

15:45

❹ ➲ Wireless IoT Technologies ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 15:45 - 17:00
Ort: Hauptbühne

Experten tauchen mit Erfahrung, Know-how und Expertise tiefer in die Welt der drahtlosen IoT-Technologien ein.

Entdecken Sie, wie verschiedene drahtlose IoT-Technologien in einzigartigen Anwendungen in allen Bereichen der Industrie eingesetzt werden.

Zu den behandelten Technologien gehören: RFID, NFC, 4G/5G, Cloud-Dienste, RTLS, UWB, LPWAN, NBIoT, WiFi, BLE, OPC UA und Sensortechnologien.

15:45

Wireless IoT Technologies mioty – Fast Bidirectional, Low Latency and Energy Efficient LPWAN for Messaging Systems

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 15:45 - 16:10
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Raphael Wirz

Kritische Ereignisse erfordern ein autarkes und ausfallsicheres Kommunikationssystem! Ausfallsichere, unabhängige Systeme mit höchster Verfügbarkeit können Menschen und Werte in kritischen Situationen und Ereignissen schützen. Schnelle bidirektionale Übertragung, geringe Latenz und lange Batterielaufzeiten der Endgeräte und Sensoren sind Grundvoraussetzungen für die Technologie und stellen große Herausforderungen dar! Der Vortrag zeigt einen Lösungsansatz auf Basis der mioty LPWAN Technologie.

16:10

The Power of Ecosystem – Leveraging Synergies Between Tracking and Sensing in Single Mesh Installations

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 16:10 - 16:35
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Thomas Weisshaupt

You only roll out IoT devices in the field, when you can’t get the data elsewhere – if you roll out you better avoid Infrastructure and Maintenance in the field as much as you can. The Wirepas ecosystem constantly innovates as the devices are the network. How about combining Lighting, Tracking and Condition Monitoring without pulling extra cables ? Wirepas as connectivity base enables this in a future proof manner.

16:35

IIoT and the Future of Fulfillment

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
19 Oktober
Zeit: 16:35 - 17:00
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Niklas Bast

The Industrial Internet of Things offers game changing operational efficiency for anyone dealing with the production and/or transportation of physical goods. This optimization has become increasingly important to meet high customer expectations, under pressure from trends magnified by the pandemic. E-commerce has burgeoned, labour is in short supply, supply chains are increasingly complex. Digital transformation offers a route to solving labour challenges whilst meeting customers’ high expectations.

Tag 2 (MESZ)
20. Oktober 2022
9:30

❶ ➲ Smart City & Security ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 9:30 - 9:55
Ort: Hauptbühne

Experten erklären, wie die drahtlose IoT-Technologie die intelligente Stadt der Zukunft gestaltet.

In immer mehr Städten werden LPWAN-Netze eingesetzt. Sensoren überwachen die Bodenfeuchtigkeit in der Nähe von Bäumen und Grünanlagen. Die Verkehrs- und Parkraumbewirtschaftung wird mit RFID optimiert und Ampeln werden mit WIoT-Technologie an den Verkehrsfluss angepasst.

Die Gebäudeverwaltung nutzt BLE, WiFi und Sensortechnik. Der öffentliche Verkehr nutzt BLE und NFC für mobile Ticketing-Lösungen. Beleuchtungs- und Abfallmanagementsysteme werden mit LPWAN-übertragenen Daten gesteuert. Recycling-Automaten mit RFID und NFC werden neben den herkömmlichen Abfallbehältern aufgestellt.

9:30

Konnektivität und Verbindung - ID-Authentifizierungs- und Autorisierungslösungen

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 9:30 - 9:55
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Burhan Gündüz

Die Smart City ist da - dank "Internet of Things"-Technologien (IoT) und modernen ID-Authentifizierungs- und Autorisierungslösungen. Erfahren Sie, wie Städte auf der ganzen Welt neue IoT-Technologien implementieren, von intelligenten Kiosk- und Schließfachsystemen bis hin zu innovativen Lösungen für die physische Zugangskontrolle. Außerdem erfahren Sie, wie RFID und Smartphone-Identifikation und -Autorisierung Konnektivität, Komfort und Sicherheit für die Smart City, den Smart Workplace und die Smart Factory bieten.

9:55

❷ ➲Wireless IoT Technologies ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 9:55 - 13:15
Ort: Hauptbühne

Experten tauchen mit Erfahrung, Know-how und Expertise tiefer in die Welt der drahtlosen IoT-Technologien ein.

Entdecken Sie, wie verschiedene drahtlose IoT-Technologien in einzigartigen Anwendungen in allen Bereichen der Industrie eingesetzt werden.
Zu den behandelten Technologien gehören: RFID, NFC, 4G/5G, Cloud-Dienste, RTLS, UWB, LPWAN, NBIoT, WiFi, BLE, OPC UA und Sensortechnologien.

9:55

Die Macht der vernetzten Produkte entdecken

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 9:55 - 10:20
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Patrick Eichstädt

Wir bei Avery Dennison glauben an eine Zukunft, in der jeder physische Gegenstand eine einzigartige digitale Identität hat. Eine Zukunft, in der unsere Welt besser vernetzt ist. Eine Zukunft voller Potenzial und Möglichkeiten, in der das Internet der Dinge unser tägliches Leben bereichert. Die atma.io Connected Product Cloud ist der Ausdruck unserer Vision: Eine Plattform, die das Potenzial vernetzter Produkte freisetzt, indem sie Alltagsgegenständen eindeutige digitale IDs zuweist und eine beispiellose End-to-End-Transparenz bietet, indem sie alle mit jedem einzelnen Produkt verbundenen Ereignisse verfolgt, speichert und verwaltet - von der Quelle bis zum Verbraucher und darüber hinaus, um Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen.

10:20

Wie der erste nicht-zelluläre 5G-Standard (DECT 2020 NR) das massive IOT-Spiel beeinflusst

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 10:20 - 10:45
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Thomas Weisshaupt

You only roll out IoT devices in the field, when you can’t get the data elsewhere – if you roll out you better avoid Infrastructure and Maintenance in the field as much as you can. The Wirepas ecosystem constantly innovates as the devices are the network. How about combining Lighting, Tracking and Condition Monitoring without pulling extra cables ? Wirepas as connectivity base enables this in a future proof manner.

10:45

Achieving More Together - How Partners Benefit Using Kathrein RFID & RTLS Technologies

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 10:45 - 11:10
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Emre Gürbüz

Kathrein Solutions - Technologien für die digitale Transformation

Die Nachfrage nach Qualität und Leistung treibt uns jeden Tag an, unseren Partnern die beste IoT-Technologie zu liefern. Wir geben Ihnen einen Überblick über unser komplettes Produktportfolio und unsere Partnerstrategie sowie über die Vorteile einer Zusammenarbeit mit Kathrein.

11:10

RFID- und IoT-Trends und -Entwicklungen

Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 11:10 - 11:35
Ort: Hauptbühne

In diesem Vortrag werden wir über RFID & IoT Trends & Entwicklungen sprechen. Wir werden Informationen über Innovationen, Trends und Entwicklungen im Bereich RFID und IoT austauschen. Außerdem werden wir darüber sprechen, welche Möglichkeiten neue IoT-Technologien und Kombinationen von Technologien bieten.

11:35

Wireless Technologies Developments

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 11:35 - 12:00
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Frithjof Walk

Overview on the status of Adoption, Implementation, Limitations, Standardization and Legal Limitations of wireless technologies.

12:00

Die neue Ära der IoT-Edge-Geräte

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 12:00 - 12:25
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Danny Collinson

We will cover the latest trends in the market related to IoT Edge and fixed UHF RFID devices.
Suitable use cases will be shared incl. how specific customer challenges were solved and which business benefits were enabled by Brady’s comprehensive solutions.

12:25

The Successful Story of Shufersal: How RTIs and Pixels are Helping to Transform the Future of the Food Supply Chain

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 12:25 - 12:50
Ort: Hauptbühne
Speaker:  David Beit-On

Angesichts der zunehmenden Besorgnis über die Krise suchen Unternehmen weltweit nach einer ernstzunehmenden Möglichkeit, die Lebensmittelversorgungskette durch den Einsatz intelligenter und kostengünstiger Lösungen zu optimieren.

Der Einsatz neuer IoT-Sensoren und integrierter RTI-Pixellösungen, wie sie Shufersal in seiner Lieferkette für frische Lebensmittel eingesetzt hat, zeigt den Zukunftstrend und ein enormes Wachstum in diesem Sektor.

Welche Rolle spielt dabei die Transparenz in der Lieferkette?

Wie kann Transparenz am praktischen Beispiel der Verbesserung der Rückverfolgung von frischen Lebensmitteln erreicht werden?

Können wir schon heute die Vorteile von Effizienz und Nachhaltigkeit an diesem entscheidenden Punkt der Lieferkette nutzen?

12:50

Wireless Asset Tracking Lösungen

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 12:50 - 13:15
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Volker Gau

Wir kombinieren Ortungs- und Sensortechnologien mit intelligenter Software, damit Unternehmen ihre tägliche Arbeit effizient und nachhaltig erledigen können. Hochauflösende Hardware mit einer Ortungsgenauigkeit von bis zu 15 cm zeigt Ihnen perfekt, wo sich etwas befindet. Schnell installiert und dank des Mietsystems auch für kleinere Unternehmen erschwinglich, wenn gewünscht. Die Hybridanwendung verfolgt auch Objekte in Fahrzeugen. Ideal also für die Verfolgung von Waren vom Lager bis zum Bestimmungsort, Diebstahlschutz integriert.

13:15

❸ ➲ Retail & Consumer IoT ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 13:15 - 14:55
Ort: Hauptbühne

Experten erklären, wie die drahtlose IoT-Technologie die Zukunft des Einzelhandels sichern wird.

Immer mehr Gegenstände - wie Kleidung, Medikamente und Lebensmittel - werden im IoT vernetzt. Source Tagging macht Objekte in der gesamten Lieferkette sichtbar. KI optimiert die Steuerung aller Prozesse. Die Bestandsverfolgung und -verwaltung im DC und in der Filiale wird transparent. Inventurgenauigkeiten von über 99 Prozent sind Realität. Digitale Plattformen und NFC-Performance stärken das Kundenerlebnis und die Loyalität.

13:15

As a Retailer, What Kept Me Awake at Night

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 13:15 - 13:40
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Gary Tattersall

We will not only get to the bottom of this question in our lecture, we will also provide the solution so that you can sleep peacefully in the future.

13:40

Die Entwicklung von RAIN RFID und die Auswirkungen auf den Einzelhandel

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 13:40 - 14:05
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Martin Liebl

Erfahren Sie, wie RAIN RFID dem Einzelhandel hilft, Schritt zu halten und wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Einzelhandel steht vor der Herausforderung komplexer Lieferketten, neuer Kundenerwartungen und einer sich wandelnden globalen Wirtschaft. RAIN RFID ermöglicht Bestandsgenauigkeit und -transparenz, die den Umsatz steigern, die Abläufe rationalisieren und die Kunden erfreuen. Erfahren Sie, warum Einzelhändler RAIN RFID für unersetzlich halten.

14:05

Unique ID Platform. Track the Digital Story of Your Product

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 14:05 - 14:30
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Marco Furli

Through real success stories we are going to talk about how fashion market is approaching the new opportunities given by the Unique ID Platform able to track the digital story of the product.

14:30

Embedded RFID, from Omnichannel to Circular Economy

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 14:30 - 14:55
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Ludovic Paquet

Preserving information is necessary to support circular economy and follow assets beyond point of sales, during their lifecycle and to their end of life. Only by fully embedding durable RFID can one ensure that information in assets will remain.

During this presentation, Primo1D Sales Director Ludovic Paquet will give an insight of what embedded actually means, why and how we must rethink RFID design, what can be the issue about adoption, and use case examples in different industry sectors.

14:55

❹ ➲ Industrial IoT & Maintenance ✓

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 14:55 - 17:00
Ort: Hauptbühne

Experten erläutern die neuesten Trends bei drahtlosen IoT-Technologien für Industrie 4.0.

Augmented Reality und Datenbrillen werden in einer wachsenden Zahl von Branchen eingesetzt. RFID wird in additiv gefertigte Bauteile integriert. Hersteller und Zulieferer nutzen OPC UA Schnittstellen für eine einheitliche Datenübertragung und Usability. Aus realen Daten werden Simulationen generiert und an die Steuerung übertragen, um echte Verbesserungen in der Produktion zu erreichen.

KI- und Cloud-Anwendungen optimieren die Auftragsplanung und reduzieren Überproduktionen. Anlagen werden mit Sensoren überwacht, Störungen können direkt erkannt oder vorhergesehen werden, um eine vorausschauende Wartung durchzuführen. Datenanalysen zeigen den Fortschritt der Digitalisierungsmaßnahmen. 5G ermöglicht schnelle Datenverbindungen ohne Latenzzeiten in der Automatisierung.

14:55

Beschleunigung des industriellen IoT durch den Einsatz von RAIN-RFID-Tags mit größerem Speicher

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 14:55 - 15:20
Ort: Hauptbühne
Speaker:  James Goodland

RAIN RFID, ein grundlegendes Element von Industrie- und IoT-Anwendungen, verändert die Art und Weise, wie Hersteller ihre Produkte produzieren, liefern und verwalten. In dieser Sitzung wird erläutert, wie RAIN-RFID-Systeme mit Speicher-Tags, die fortschrittliche Track-and-Trace-Funktionen mit IoT-Konnektivität kombinieren, industrielle Prozesse revolutionieren, indem sie Maschinen und Menschen neue Möglichkeiten zur sicheren Identifizierung, Lokalisierung, Authentifizierung und Interaktion mit jedem Artikel bieten - zu jedem Zeitpunkt seines Lebenszyklus.

15:20

Optimierung von Wasserkraftgeneratoren (und vielen weiteren Anwendungen) mit passiven RFID-Sensor-Tags

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 15:20 - 15:45
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Richard Aufreiter

Wasserkraftgeneratoren sind strengen Umweltbedingungen ausgesetzt. Hier können RFID-Sensor-Tags helfen, die Leistung solcher Generatoren zu optimieren, indem sie Temperatur und Dehnung messen, wenn keine andere Sensormethode funktionieren würde. Dies ist nur ein Beispiel für das Potenzial der passiven RFID-Sensorik. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über Anwendungsfälle und Technologien für passive und aktive RFID-Sensorik.

15:45

RFID: Bereit für intelligente Entscheidungen

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 15:45 - 16:10
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Hendrik Schnabel

RFID: Nachhaltige Zeit- und Kostenoptimierung für die Produktionslogistik

Was haben zuverlässige Lieferzeiten, eine fehlerfreie Fertigung und eine agile Produktion bis hin zur Losgröße 1 gemeinsam? Sie alle erfordern eine lückenlose Prozesstransparenz auf Basis von RFID-Daten.

Erfahren Sie, wie RFID Prozesse optimieren kann:

Materialverfolgung
Produktionsverfolgung
Lagerverwaltung
Kommissionierung & Versand

16:10

Betriebliche Effizienz und Materialfluss auf der nächsten Stufe. Wie omlox die Ortungs- und Identifikationstechnologien auflädt

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 16:10 - 16:35
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Dr. Matthias Jöst

Zu wissen, WO sich etwas befindet, ist ein wesentliches Element für eine effiziente Logistik und Intralogistik. Im Freien sind satellitengestützte Ortungssysteme en vogue, aber in Innenräumen stellt die Ortung für viele noch eine große Herausforderung dar. Welche Technologie ist die richtige? Für welchen Anwendungsfall? In welcher räumlichen Situation? Und vor allem: Von welchem Hersteller? Der offene Ortungsstandard omlox gibt hier die Antworten, denn er erlaubt die freie Kombination von Ortungstechnologien und Herstellern und unterstützt die präzise Ortung in metallintensiven Umgebungen wie Hochregallagern mit offener UWB-Technologie.

16:35

Der richtige Drucker für eine problemlose RFID-Anwendung: Wie Sie die richtige Hardware für Ihre Druck- und Codierungsanforderungen bestimmen

Hauptbühne
Wireless IoT tomorrow
20 Oktober
Zeit: 16:35 - 17:00
Ort: Hauptbühne
Speaker:  Benoit Charnallet

The reliability of a complete RFID system starts with the encoding phase. What are the criteria to evaluate and select an RFID encoding device to ensure reliability, sustainability, integration and productivity?

Preise

2022

Sichern Sie sich Ihr Ticket und lassen Sie sich inspirieren. Erleben Sie die Veranstaltung live!

Tagesticket - Tag -1

59
Datum 19. Oktober
  • Participation on October 18th
  • Zugang zu allen Konferenzvorträgen für einen Tag
  • Zugang zur Ausstellung für einen Tag
  • Wi-Fi

Tagesticket - Tag -2

59
Datum 20. Oktober
  • Teilnahme am 19. Oktober
  • Zugang zu allen Konferenzvorträgen für einen Tag
  • Zugang zur Ausstellung für einen Tag
  • Wi-Fi

VIP Ticket

109
Datum 19. - 20. Oktober
  • Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen (19. und 20. Oktober)
  • Zugang zu allen Konferenzvorträgen an beiden Tagen
  • Zugang zur Ausstellung an beiden Tagen
  • Wi-Fi

Platin

Sponsoren

Event

Hallenplan
Hintergrund
01

                               Eingang

02

Konferenzbereich

03

Platin-Sponsor: HID Global / Stand #20

04

Platin-Sponsor: Turck / Stand #69

05

Gold-Sponsor: Kathrein Solutions / Stand #36

06

Platin-Sponsor: Zebra / Stand #70

07

Gold-Sponsor: Wirepas / Stand #71

08

Platinum Sponsor: Denso Wave  / Booth #47

09

Platinum Sponsor: Cisper / Booth #46

10

Gold Sponsor: Avery Dennison / Booth #52

11

Gold Sponsor : Beontag / Booth #55

Testimonials

Dia
Thomas Weisshaupt
Geschäftsführer Deutschland

"Wir erwarten zielgerichtete Besucher auf der Wireless IoT tomorrow 2022. Mehr ernsthafte Gespräche, mehr reale Projekte. Wir erwarten gute Diskussionen und anschließend auch gute Ergebnisse."
Dia
David Walker
Manager für Geschäftsentwicklung EMEA

"Das Besondere an dieser Messe ist, dass sie ganz auf RFID und drahtloses Internet der Dinge ausgerichtet ist. Jede einzelne Person auf dieser Messe wird daran interessiert sein, über die Produkte und Lösungen zu sprechen, die wir alle im Angebot haben und zeigen wollen."
Dia
Emre Gürbüz
Vertriebsleiter

"Die Wireless IoT tomorrow ist für uns die führende IoT-Veranstaltung. Wenn es um IoT-Technologie geht, ist sie das Ereignis der Branche, und wir sind immer bestrebt, ein Teil davon zu sein und freuen uns, dort als Sponsor aufzutreten."
Dia
Richard Aufreiter
VP, Produktmarketing, Identifikationstechnologien
"Diese Messe ist für uns sicherlich das Highlight des Jahres in Europa, wenn es um RFID geht. Sie ist ein großartiger Ort, um alte Kontakte zu pflegen und neue Kontakte auf effiziente Weise und in einer sehr freundlichen und professionellen Atmosphäre zu knüpfen."

Dia
Matt Branda
VP für Produkt

"Es ist spannend, unsere Produkte und Lösungen zu präsentieren, aber auch zu erfahren und zu sehen, was andere tun, um diesen Bereich zu erneuern. "
Dia
James Goodland
Director, RAIN RFID Solutions

"we find it very useful, great opportunity to interact with partners, friends, customers and all technologies. Not only Rain RFID"
Dia
Jessica Säilä
Head of Marketing - Turck Vilant Systems

"we are prod to be a sponsor. We of course have been exhibiting since 2010, and we keep coming back because we love your event"
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Event

Standort
Veranstaltungsort

The Wireless IoT tomorrow 2023 will take place at the RheinMain CongressCenter in Wiesbaden, in the immediate vicinity of Frankfurt/Main Airport, in the German state of Hesse. Entrance: North Hall

Verkehrsmittel

Die Anreise nach Wiesbaden ist einfach: Vom internationalen Flughafen Frankfurt sind es nur 30 Minuten mit dem Auto oder der S-Bahn nach Wiesbaden. Das RMCC ist 800 Meter vom Wiesbadener Hauptbahnhof entfernt.

Hotel

Die richtige Unterkunft in unmittelbarer Nähe des RMCC Wiesbaden ist nur einen Klick, einen Anruf oder eine E-Mail entfernt. Die Zimmer werden in Kürze über unsere Hotelabteilung buchbar sein. Alle Hotels befinden sich in fußläufiger Entfernung zum RMCC Wiesbaden.

Seize the opportunity to revitalize personal business relations at the Wireless IoT tomorrow 2023 on October 18th &190th at the RheinMain CongressCenter Wiesbaden, in the midst of a recognized innovation cluster.

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden
Germany / North Hall Entrance

Hotelbuchung

0611 / 1729 777

Hotel Service E-Mail:

Weitere Hoteloptionen sind auf allen bekannten Buchungsportalen verfügbar (Booking.com, ...etc.).

Deutsch